Die trnd Projektseite: Hier gibt’s alle Infos zum Produkt und Testablauf des trnd-Produkttests mit derDr.Hauschka Gesichtscreme Melisse.

Für welche Haut ist die Gesichtscreme Melisse geeignet?
Menschen mit empfindlicher Mischhaut, die zu Trockenheit, Fettglanz und Rötungen tendiert und wenig Unreinheiten oder Entzündungen aufweist.

Was bewirkt die Gesichtscreme Melisse?
Dr.Hauschka Gesichtscreme Melisse wirkt ausgleichend auf empfindliche Mischhaut, die zu Trockenheit, Fettglanz und Rötungen tendiert und wenig Unreinheiten oder Entzündungen aufweist. Die feuchtigkeitsbewahrende, harmonisierende Tagespflege verfeinert das Hautbild, Auszüge aus Melisse, Wundklee und Zaubernuss beruhigen die Haut und verleihen ihr einen matten Teint.

Wie erkenne ich, dass ich Mischhaut habe?
Einzelne Hautpartien wie die Wangen können eher trocken sein und spannen. Die T-Zone (Stirn, Nase und Kinn) ist der fetthaltigste Bereich der Mischhaut. Durch das überschüssige Fett glänzt die Haut hier vermehrt.

Ich verwende seit ein paar Tagen die Dr.Hauschka Präparate, meine Haut reagiert nun mit vermehrten Unreinheiten (oder Spannungsgefühl). Soll ich die Präparate weiter verwenden?
Bitte verwenden Sie die Dr.Hauschka Präparate weiter.
Wenn die Haut bei der Umstellung auf die Dr.Hauschka Präparate reagiert, so ist dies ein Zeichen der Hauterneuerung. Die selbstregulierenden Prozesse führen die Haut zu ihrer Normalfunktion hin.

Welcher Inhaltsstoff bewirkt das Mattierende in der Creme?
Zusätzlich zu den vielen pflegenden und ausgleichenden Inhaltsstoffen enthält die Creme leicht deckende Substanzen wie Tapiokastärke und Zinkoxid.

Wie kann es sein, dass eine Creme auf die trockenen sowohl auch auf die fettigen Gesichtspartien ausgleichend wirkt?
Die Mischhaut zeigt durch das Auseinanderfallen in zwei unterschiedliche Hautzustände, dass sie nicht im Gleichgewicht ist. Folglich müssen die substanzbildenden Prozesse der ganzen Gesichtshaut normalisiert werden. So wie sich zu schnelle und zu langsame Spaziergänger auf ein gesundes Schrittmaß einigen müssen, wenn sie gemeinsam gehen wollen. In der Naturheilkunde kennt man verschiedene Pflanzen, die sowohl ein zu viel als auch ein zu wenig regulieren können. So wird zum Beispiel Crataegus (Weißdorn) sowohl beim hypertonen als auch beim hypotonen Herzen eingesetzt, um wieder zu einer gesunden Mitte zu finden. Entsprechend will die Gesichtscreme Melisse der Haut ein Vorbild der gesunden Fett-Feuchtigkeitsbalance bieten und sie zu entsprechender Aktivität anregen.

Welche Inhaltsstoffe sind für die fettigen und welche für die trockenen Hautpartien?
Wie oben dargestellt wirkt die gesamte Komposition ausgleichend, so dass man es nicht in einzelne Inhaltsstoffwirkungen auseinander nehmen kann.

Wie lange reicht eine Tube Gesichtcreme Melisse?
Die Tube reicht für ca. 75 Anwendungen.

Welche Präparate empfehlen Sie mir bei meiner empfindlichen Mischhaut zusätzlich zur Gesichtscreme Melisse anzuwenden?
Wir empfehlen folgendes Pflegeprogramm:
Morgens: Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme, Dr.Hauschka Gesichtstonikum Spezial*, Dr.Hauschka Augencreme, Dr.Hauschka Gesichtscreme Melisse. Wir empfehlen zusätzlich 1- bis 2-mal wöchentlich eine Extraportion Pflege mit der Dr.Hauschka Revitalmaske. Sie fördert die Regeneration der Haut, wirkt klärend und porenverfeinernd. Empfindliche Haut beruhigt sich.

Abends: Das Dr.Hauschka Pflegekonzept enthält das Prinzip der fettfreien Nachtpflege. Die Haut wird durch das abendliche Reinigen und Stärken bereits optimal gepflegt und auf die Nacht vorbereitet. Das Auftragen einer fetthaltigen Pflege würde hier die natürlichen Ausscheidungsprozesse belasten. Die Empfehlung zum Abschminken: Dr.Hauschka Reinigungsmilch. Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme, Dr.Hauschka Gesichtstonikum Spezial.

Zur kurmäßigen Anwendung empfehlen wir, anstatt dem Gesichtstonikum Spezial*, 2-4x jährlich die Hautkur Sensitiv über 28 Tage anzuwenden. Dieses fettfreie Intensivpräparat dient zur Unterstützung des natürlichen Hauterneuerungszyklus. Sie fördert die Abgrenzungs- und Widerstandsfähigkeit der Haut. Die ausgewogene Komposition aus Heilpflanzen und Mineralien beruhigt die Haut, Rötungen blassen ab. Durch ihre gefäßstärkende Wirkung beugt die Hautkur Sensitiv einer zunehmenden Erweiterung der Äderchen vor.

Habe eine empfindliche Mischhaut mit sehr vielen Unreinheiten, kann ich trotzdem die Gesichtscreme Melisse verwenden?
Bei einer Haut mit vermehrten Unreinheiten ist von dem Test der Gesichtscreme Melisse abzusehen. Das Produkt kann jedoch zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden, wenn eine Besserung der Unreinheiten vorliegt. Bis zu dieser Besserung empfehlen wir, als Tagespflege die Dr.Hauschka Revitalmaske mit Dr.Hauschka Gesichtsöl zu mischen und gemeinsam aufzutragen. Diese Mischung hat einen günstigen Einfluss auf die Poren, die sich sichtbar verfeinern. Entzündliche Prozesse lassen nach, die empfindliche Haut beruhigt sich und Irritationen klingen schneller ab. Diese Kombination unterstützt sowohl die Normalisierungsprozesse der trockenen als auch die der unreinen, großporigen Gesichtspartien. Wenn die Haut nur noch wenige Unreinheiten aufweist, kann die Gesichtscreme Melisse verwendet werden.

Wieso ist in dem Präparat Alkohol enthalten?
Dies ist Alkohol, der durch Gärung von kontrolliert biologisch angebautem Weizen gewonnen wird. Er hilft, auf synthetische Konservierungsstoffe zu verzichten. Er tonisiert und strafft die Haut. Die eingesetzten Alkoholmengen in Dr.Hauschka Präparaten sind so gewählt, dass sie die Haut nicht austrocknen.